Simone SiNgH
  Filmreviews
 
"

Yaadein - Kritik by Selin
Ich finde den Film Yaadein mit Kareena Kapoor und Hrithik Roshan echt megaschön und für die ganze Familie! Mich haben die ständigen Songs ein bisschen genervt weil die meisten nicht so mein Geschmack waren. Kareena hat mit Hrithik echt gut gespielt und die Chemie hat meiner Meinung nach gestimmt. 

Fool n Final - Kritik by Selin
Es gibt in letzter Zeit öfters solche komischen Filme die "Komödien" darstellen sollen. Chaotisch, sinnlos und langweilig. Filme wie Welcome oder Partner sind ja dann noch ganz nett aber Fool n Final war ein absoluter Flop! Ich musste in keiner Szene lachen, nicht einmal lächeln oder so. Der einzige Grund weshalb der Film noch ein kleines bisschen zu ertragen war, ist Ayesha Takia. Sie hatte im Film zwar eine sehr sinnlose Rolle aber hat sie bemüht süß und liebevoll wirken lassen. Sameera fand ich auch ganz toll, obwohl sie im Film eher das 5 Rad am Wagen war. Über die männlichen Darsteller gibt es für mich nicht viel zu sagen. Außer Shahid waren sie nämlich alle hässlich und nervig. Die Lieder waren ganz toll aber es gibt längst bessere...

Aetbaar - Kritik by Selin
John Abraham als Badboy - was wünscht man sich als Mädchen mehr? Ich, als Johnfan, bin relativ unfähig diesen Film zu kritisieren, zumal es eines meiner absoluten Favouriten ist. Ich habe diesen Film sicher 20 Mal gesehen und mir wurde es nie zu viel. Bipasha hat hervorragend gespielt, und über die Chemie mit Loverboy John ist seid Jism auch nicht mehr zu reden. Um es kurz zu machen: Dieser Film ist nicht der beste in seinem Gerne, doch für Leute die diese Thematik mögen, genau das Richtige um zu schwitzen und zu sabbern. Aetbaar gehört nicht zu den neusten Filmen deshalb lässt sich über die Qualität natürlich streiten, doch ändern lässt es sich auch nicht. Die Lieder sind schwach, aber man kann sich daran gewöhnen.



Aaja Nachle - Kritik by ?
coming soon


Zinda - Kritik by Selin
Zinda ist ohne Frage ein sehr starker Film. Da ich das Orginal "Old Boy" nicht kenne, kann ich nicht berurteilen wieviel vom Film abgeguckt wurde. Sanjay hat seine Rolle großartig gespielt, aber auch John war nicht schlecht. Er hat eine professionelle Boshaftigkeit rübergebracht die ihm bei Aetbaar z.b abhanden gekommen ist. Die weiblichen Hauptrollen haben im Film eher die 2. Geige gespielt aber sie waren hübsch und haben diesen düsteren Film verschönert. Von Lara Dutta war ich absolut begeistert, auch Celina war gut aber sie hat ein wenig steif gespielt. Alles in Allem ein schöner aber trauriger Film mit "Großstadt" Effekt. Hübsch, nicht?

No Entry - Kritik by Selin
Endlich mal eine gute Komödie aus dem Hause Bollywood, mit guten Schauspielern, toller Musik, super Story und großartigen Kulissen. Ich möchte euch nichts vormachen, ich liebe diesen Film einfach! Sicher habe ich ihn schon 10 mal gesehen und die Songs unzählige Male gehört. Celina ist in dem Film wunderschön, Bipasha nicht minderschön und Lara & Esha spielen großartig. Wer sich bei dem Film nicht köstlich amüsiert, dem ist hier nichtmehr zu helfen!

Om Shanti Om - Kritik by Selin
Was wäre Bollywood ohne Bluckbuster? Nichts. Om Shanti Om ist Masala Kino vom feinsten und in keinem Punkt zu kritisieren. Die Story ist genial durchdacht, die Stars sind just OMG, die Songs WOW... Ich höre lieber auf. Om Shanti Om ist kein Film den man so schnell vergisst.  Wer diesen Film nicht gesehen hat, hat wohl einen der bedeutensten und besten Bollywoodfilme verpasst. Diesen dürft ihr euch nicht entgehen lassen - rennt in den nächsten DVD Laden und kauft euch den Film. Ihr werden es 100% nicht bereuen...

Showbiz - Kritik by Selin
Nach so vielen tollen Filmen mussten ja Streifen wie Showbiz folgen. Ein schlechter Film mit schlechten Schauspielern und einer Story die wohl niemanden richtig nahe ging. Ich jedenfalls gähnte von Anfang bis zum Ende und schaute ununterbrochen auf die Uhr. Heute hätte ich ihn wahrscheinlich ausgeschaltet. Um den Film nicht ganz so blöde stehen zu lassen: 2 der Songs sind ganz okay. Hört euch den Soundtrack an aber lasst den Film links liegen.

Madhubaala - Kritik by Selin
Madhubaala war einer meiner ersten Filme von Bollywood. Ich habe ihn sehr oft gesehen und fand ihn auch echt super. Ein sehr ruhiger Film ohne Spannung oder Style - eben Geschmackssache. Die Hauptdarstellerin Kanishka Kapoor (oder Kanishka Sodhi?) ist ziemlich hübsch und ich finde es schade dass es im Internet so wenig Infos über sie gibt. Der Film zählt wohl zu den billig Filmen der Bollywood Filmindustrie aber für mich nicht - ich fand ihn super und die Lieder finde ich nach 100 mal hören immer noch klasse.

Salaam Namaste - Kritik by Selin
Einen Film wie Salaam Namste muss man einfach lieben, oder? Er ist "typisch" Bollywood aber doch sehr westlich und irgendwie kitschig aber nicht kindlich. Ein Film den man als echten BollywoodFan unbedingt gesehen haben muss und als Saif Fan lieben wird. Ich liebe den Film auch, ich möchte nicht lügen. Aber ich möchte euch warnen: Der Film ist keiner den man mit der ganzen Familie gucken kann da es hier und da ein Paar Szenen geben wird die euch in Anwesenheit eurer Eltern sicher peinlich werden - also besser mit der Freundin oder alleine. Die Lieder sind auch echt schön...

Ta Ra Rum Pum - Kritik by Selin
Anders als Salaam Namaste ist dieser Film für die ganze Familie aber es ist kein Kinderfilm. Rani ist wirklich süß, die Lieder sind cool und Saif sowieso. Auch die Kinder im Film sind der Knaller. Ich wüsste nicht, was es bei einem so perfekten Film wie Ta Ra Rum Pum zu kritisieren gäbe. Ich kann nur sagen: Schaut ihn euch an - ihr werdet es sicher nicht bereuen. Zwar ist er in einem Punkt ziemlich unrealistisch - ihr werdet merken was ich meine - aber sonst sehr Realitätsnah. Aber ist es das was die Zuschauer wollen? Die bittere Realität? Bei Ta Ra Rum Pum ja.

We R Friends - Kritik by Selin
Ein Film für jugendliche? Naja. Viele fanden den Film schlecht und ich kann nicht nachvollziehen wieso - wahrscheinlich weil keine "großen" Stars in dem Streifen mitspielen und er so zu den "Billig Filmen" zählt. Nur dass sie billig sind heißt doch nicht unbedingt dass sie schlecht sind, oder? Meiner Meinung nach nicht denn We R Friends hat mich bestens unterhalten. Doch einen Kritikpunkt habe ich schon: Die Songs im Film sind langweilig und überflüssig! Sie hätten diese Lieder besser weglassen sollen denn die haben den Film mächtig versaut obwohl er, wenn man von den Liedern absieht, sehr unterhaltsam ist. Man kann sich den Film ansehen aber ich kann nicht versprechen dass er jedem gefallen wird. Das ist Geschmackssache.

Raincoat - Kritik by Selin
Wo wir gerade bei "Geschamckssache" sind: Zu Raincoat ist eine Filmkritik kaum möglich. Der Film war wunderschön aber auch sehr ruhig und es wurde dort nur geredet. Ich persönlich fand den Fim ganz toll, und das ist gut denn das Vorurteil dass Aishwarya Filme fast alle scheiße sind ist für mich damit aus den Weg geräumt. Wie ihr über den Film denkt, bleibt euch überlassen. Mögt ihr ruhige, stimmungsvolle Filme? Dann schaut ihn euch gern an. Mögt ihr eher Filme mit Action und Spannung? Dann ist dieser Film nichts für euch und ihr könnt ihn euch getrost schenken.

Husn - Kritik by Selin
Wie ihr spätestens jetzt merkt, versuche ich die Kritiken immer ein wenig zu "vermischen". Zuerst gibts eine Menge guter Filme und zwischendurch mal einer der nicht so toll war. Den Film Husn verwechsele ich oft mit Unlimited Nasha, deshalb fällt es mir ein wenig schwer eine lange Kritik über den Film zu verfassen. Fakt war auf jeden Fall dass der Film nicht besonders gut war, dass keine großen Stars in dem Streifen mitgewirkt haben und dass die Story sehr langweilig erzählt wurde. Den Film jetzt so schlecht zu machen wäre aber nicht gerrecht - so schlecht war er nämlich garnicht. Es gab hier und da mal ein Paar Stellen wo es spannend wurde... Ach, was rede ich? Schaut ihn euch einfach mal an wenn er im Angebot ist und bildet euch eure Meinung selbst. 

Jab We Met - Kritik by ?
coming soon

Partner - Kritik by Selin
Ein frischer Film für den Sommer der gute Laune versprüht, mit tollen Stars, guten Songs und einer Story die einfach nicht langweilig wird. Ein buntes Farbenspiel voller Gelassenheit - Fast schon Standart bei indischen Komödien (z.b "No Entry"), oder? Diese Filme sind Geschmackssache und ich möchte den Streifen Partner mit Salman Khan, Govinda, Katrina Kaif & Lara Dutta niemanden aufschwatzen aber empfehlen kann ich ihn sehr wohl. Wer "Hitch - der Datedoktor" gesehen hat, wird diesen Film wohl für einen billigen Abklatsch halten. Tut es, aber der Kauf wird sich schon allein wegen den Liedern gelohnt haben.

Haseena - Kritik by Selin
Haseena ist ein ziemlich böser und hinterhältiger Film, dennoch erotisch. Wer solche Filme mag, wird Haseena ebenfalls mögen. Isha spielt die Rolle wirklich perfekt und auch die Songs im Film sind erträglich. Okay, Haseena ist kein Filmerlebnis aber auf jeden Fall gut - für Leute die es gern ein bisschen böse haben

Race - Kritik by Selin
Race ist fast bei allen Fans gut angekommen. Dieser Film war sowohl spannend als auch mega stylisch. Die Songs in dem Film waren der absolute Wahnsinn (was noch leicht untertrieben ist) und die Stars waren auch perfekt. Die Chemie zwischen Bipasha und Saif Ali Khan war hinreißend, vielleicht sogar stärker als bei John. Auch Katrina, Sameera und Anil haben ziemlich gut gespielt. Der Film war ziemlich verwirrend, muss ich zugeben und man hatte ein wenig Problemchen die Handlung mitzuverfolgen aber im großen und ganzen dürfte man den Film verstanden haben. Den Film empfehle ich ganz besonders Fans von Dhoom 2!

Kaal - Kritik by Selin
Wieso dieser Film bei den meisten Fans nicht gut ankam, konnte ich mir bis heute nicht erklären. Der Film war spannend, die Schauspieler toll und die Musik gefällt mir bis heute noch. Wieso sollte man den Film also nicht mögen? Ich rate euch: Schaut ihn euch einfach an. Mir persönlich hat er sehr gut gefallen und ich kann ihn mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen. 

Devdas - Kritik by Selin
Ein absoluter Klassiker! Wer traditionelle Filme mag, fährt mit diesem auf dem richtigen Gleis. Devdas ist ein dramatischer Film mit wundervoller Musik und einer tragischen Story beider am Ende kein Auge trocken bleibt... Ups, ich glaub da hab ich schon zuviel verraten. Wie immer - seht ihn euch einfach an! Aishwarya ist wie immer wunderschön und Shahrukh an ihrer Seite perfekt. ZU perfekt. Ein Fest für die Augen!

Sunday - Kritik by Selin
Lachen? Nicht wirklich, aber unterhaltsam ist der Film allemal. Und ja, lustig ist er auch dann wann er es sein soll. Die Story ist ein wenig schleifend erzählt aber sie wird durch toller Musik und ein Paar lustigen Gags in Gang gesetzt. Ajay und Ayesha haben zwar keine gute Chemie zusammen aber das stört reichlich wenig. Um Liebe geht es in dem Plot nämlich nicht wirklich. Viel mehr geht es darum, den Zuschauer nicht zu langweilen und einen guten Film zu bieten. Wer eine herzzreißende Liebesgeschichte erwartet, sollte die Finger von dem Film lassen. Wer sich einfach mal einen gemütlichen Sonntag machen will, wird den Film sicher nicht bereuen.

I See You - Kritik by Selin
Gestern abend geguckt - heute wiederholt. So toll war der Film! Zwar ist das Orginal in der Story besser aber "I See You" ist auf jeden Fall besser umgesetzt, die Schauspieler sind perfekt und die Musik hat mir auch ziemlich gut gefallen. Besonders das Lied am Anfang mit Shahrukh als Gaststar. Der Film war einfach super und ich würde ihn auch nocheinmal mit meiner Familie schauen - was sehr selten der Fall ist. 

Shakalaka Boom Boom - Kritik by Selin
Sehr, sehr schade. Der Film hatte für mich die besten Voraussetzungen: Celina (meine Lieblingschauspielerin) spielte mit, Kangana & Upen, netter Titel, ganz nette Songs. Aber der ganze Film war eine Enttäuschung. Celina hatte wie in Apna Sapna Money Money oder No Entry nur eine sehr kleine Rolle, die Story war langweilig und der Film an sich auch nicht der Burner. Zu einem Song gab es ein sehr schönes Video, aber das wars auch. Nichts was man gesehen haben muss. Ich habe den Film sehr stylisch erwartet, doch was ich bekam war ein langweiliger Film aus dem man hätte mehr rausholen können. Schade und nichtmal für Upen, Bobby, Celina oder Kangana Fans ein unterhaltsamer Film. Wirklich sehr, sehr schade...

Shart - Kritik by Selin
Obwohl ich den Film damals oft gesehen hatte, kann ich mich nicht so recht an ihn erinnern. Ich kann mich daran erinnern das er mir damals sehr gefallen hat & ich auch die Songs sehr mochte. Damals hatte ich aber noch nicht so viele Bollywoodfilme und da hat mir nahezu jeder gefallen. Die Story von Shart war jedenfalls das allerletzte, die Umsetzung an sich eigentlich garnicht übel und die Darsteller auch nicht. Fazit: Ein Filmchen den man nicht gesehen haben muss, aber kann

Duplicate - Kritik by Selin
Eigentlich mag ich ja die alten Shahrukh Filme nicht so sehr. Generell kauf ich mir nicht gerne Filme die vor 2000 produziert wurden, aber Duplicate war ein schöner Film. Er war lustig und sehr unterhaltsam, aber kein Film den man gesehen haben muss. Als Shahrukh Fan schon (ist das nicht toll, ihn einmal als Bad Boy und einmal als Milchbubi zu haben? ), aber sonst nicht unbedingt. Verwechslungskomödien sind ja nicht immer leicht zu verstehen aber Duplicate hat sich wirklich gut um das Verständnis seiner Zuschauer gekümmert - Nur so nebenbei...

U, Me, Aur Hum - Kritik by Selin
Ein, ohne Frage, schöner und rührender Film von Kajol & Ajay Devgan die auch im wahren Leben liiert sind. Was die meisten Kritiker an dem Film nicht mochten, ist mir ein Rätsel. Der Film ist lustig, wird temporeich erzählt und an einigen Stellen so dramatisch wie er sein soll. Ich hatte hohe Erwartungen an den Film und wurde nur in einem Punkt enttäuscht: Den Songs. Die Songs sind wirklich alles andere als schön und kein Song ist mir hiervon hängen geblieben. Aber, na und? Der Film ist super! Mein Rat: Hört euch die Songs lieber erstmal bei Youtube an, bevor ihr den Soundtrack kauft und enttäuscht werdet. Der Film jedenfalls wird euch sicher nicht enttäuschen.

Shabd - Kritik by Selin
Filme wie Shabd sind Geschmackssache. Wie Raincoat war dieser nicht unbedingt schlecht, für Leute die diese Art von Filme mögen. Shabd war sehr kunstvoll und eindrucksvoll - aber nicht meine Welt. Keiner der Filmcharas war mir sympathisch und die Story war für mich nur schwer nachvollziehbar. Sogar von Zayed war ich enttäuscht obwohl ich ihn in letzter Zeit echt gern mochte. Er war in dem Film einfach zu übertrieben lustig & fröhlich... Sowas nervt mit der Zeit. Allerdings habe ich mich bei dem Film nicht gelangweilt aber ein 2. Mal würde ich ihn trotzdem nicht schauen wollen.

Calcutta Mail - Kritik by Selin
Nein, ich hasse diesen Film nicht. Wenn ich ehrlich bin, mochte ich ihn sogar ein bisschen. Rani war zwar am Anfang ein bisschen nervig aber sonst echt süß und auch Anil hat ziemlich gut gespielt. Viele sehen Calcutta Mail als Tiefpunkt in Ranis Filmkarriere, aber wieso? - Nur weil der Film kein Kuch Kuch Hota Hai ist? Er ist zwar nicht so gut wie KKHH aber auf keinen Fall schlecht. An die Songs kann ich mich leider kaum erinnern, aber so toll können sie ja dann nicht gewesen sein. Schaut euch den Film als Rani Fan an und bildet euch eure eigene Meinung. Vielleicht wird er euch nicht gefallen.

Waqt - Kritik by Selin
Hier sind wir mal wieder bei einem richtig guten Film gelandet. Er bietet Emotions bis zum umfallen und unterhält bis ins Detail. Ich kenne viele die bei dem Film geweint haben, und ja, auch ich habe am Ende geheult wie ein Schlosshund. Die Lieder waren nicht so toll aber die sind mir in dem Film auch kaum aufgefallen. Lustig war er auch. & Romantisch. Ein ganz toller Film den ich mit gutem Gewissen jedem empfehlen kann!

Kabhi Alvida Naa Kehna - Kritik by Selin
Wie kann man diesen Film auch nur ansatzweise gut finden? In diesem überlangen Film geht es um Ehebetrug & Scheidungen. Nicht gerade ein Thema für jedermann. Für mich jedenfalls ein Tabuthema. Ich möchte euch nicht von dem Film abraten da dies meine persönliche Meinung ist und ich diese mit wenigen teile (der Film war ein Hit). Vielleicht gefällt der euch ja. Naja wenigstens waren die Songs einigermaßen brauchbar... Und bei der Szene mit Rani in Reizwäsche musste ich mich totlachen. Das wars aber auch von meiner Seite -.-"

Jurm - Kritik by Selin
Jurm ist mit Sicherheit nicht Laras beste Leistung, das schonmal vorab. Aber mir persönlich hat der Film eigentlich ganz gut gefallen - wäre er nicht so lang. Der Film zog sich sinnlos in die Länge und das macht ihn schlechter als er eigentlich ist. Nun fragt ihr euch sicher: Was war der Film denn nun? Gut? Schlecht? Mittelmäßig? - Ich weiß es selber nicht. Als Larafan oder Bobbyfan kann man ihn gesehen haben, muss man aber nicht. Als ein normaler BollywoodFan der sich einen gemütlichen Abend vor dem Fernseher machen will, würde ich ihn nicht empfehlen. Ein Sternchen gibt es aber für die Songs die zwar nicht gut reingepasst haben, aber super gesungen wurden. 

Janasheen - Kritik by Selin
Was für eine riesen Enttäuschung Nein ehrlich, von Celina habe ich echt mehr erwartet. Der Film war einfach nur schlecht. Die Story ziemlich weit hergeholt und Johnny Lever eine Verschwendung. er war, wie oft, einfach nur nervig und überflüssig. Die ganzen Songs (zum Teil gekürzt) waren zwar schlecht aber haben eine Pause geboten um nochmal die Zähne zusammen zu beißen und den Plot zu Ende zu sehen. Meine Konzentration war ständig woanders...

Pyare Mohan - Kritik by Selin
Einer meiner Lieblingsfilme! Pyare Mohan ist neben Nehlle Pe Dehlle der einzige Film bei dem ich mal so richtig ablachen konnte und garnicht gemerkt habe wie die Zeit verging. Ich fand alle Schauspieler haben ihre Rolle super gemeistert, besonders konnte mich Vivek in dem Film begeistern. Die Lieder fand ich übrigens schon, bevor ich den Film kannte, super. Natürlich hat jeder einen anderen Humor aber mir hat der Film einfach super gefallen. Jetzt freu ich mich schon auf Tom, Dick and Harry (ebenfalls eine Behindertenkomödie)!

Gunaah - Kritik by Selin
Dieser Film ist einfach toll. Irgendwie bringt er zum nachdenken, bleibt aber spannend, heiß und vor allen Dingen unterhaltsam. Dino Morea ist ein echt heißer & schöner Mann und Bipasha, seine Exfreundin, ebenso heiß obwohl sie in dem Film ein Paar Kilo mehr wog als jetzt. Die Songs in dem Film sind nicht besonders gut aber die Bilder, die die Songs liefern, einfach wahnsinnig. Ich würde ihn ein bisschen mit Jism vergleichen... Oh nein. Gunaah ist sogar noch um ein Paar Grade heißer ohne es dierekt zu wollen. Heiße Moves aber die Mundküsse bleiben prüde weg oder hab ich was verpasst? Macht nichts, wer Gunaah noch nicht gesehen hat sollte dies schnell nachholen!

Holiday - Kritik by Selin
Wollen wir uns nichts vormachen - Holiday ist eine ziemlich billige Kopie von Dirty Dancing. Außer Dino Morea funktioniert in dem Film einfach nichts. Die Hauptdarstellerin ist total hässlich, die Story billig umgesetzt und wieso das alles ab 16 sein soll weiß ich auch nicht. Der Film ist total harmlos! Die Chemie der Hauptdarsteller hat aber sowieso nicht gestimmt. Hat an dem Film überhaupt irgendwas gestimmt? Ja, die Songs und Dino. Wer Dino nicht so mag sollte sich den Soundtrack kaufen und den Film lieber liegen lassen. Besonders Dirty Dancing Fans würde dieser Missbrauch nur aufregen.

 
  Heute waren schon 1 Besucher (3 Hits) hier! Real Player  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=